Wie ein Vergaser funtioniert

Probleme mit Deinem Versager? Hier rein...

Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 28. Juli 2021, 12:11

Aus einem anderen Forum den Hinweis bekommen:
https://www.youtube.com/watch?v=toVfvRhWbj8
ist zwar auf englisch, aber falls jemand die Funtionsweise eines Vergasers bildlich erklärt haben möchte...
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 5568
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon Mineiro » Mittwoch 28. Juli 2021, 13:07

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Aus einem anderen Forum den Hinweis bekommen:
https://www.youtube.com/watch?v=toVfvRhWbj8
ist zwar auf englisch, aber falls jemand die Funtionsweise eines Vergasers bildlich erklärt haben möchte...


Schön gemacht :top:
- Das Beste was dir morgens passieren kann. Du wachst auf und bist gesund. Mach was aus dem Rest! -

Triton ´64/64 - XT500 ´77 - Triumph TR7V ´82 - Honda CB500 ´94
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 3325
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon T140-Oli » Mittwoch 28. Juli 2021, 19:59

Danke für den Link! Der Typie hat ja richtig Spaß an der Sache :D

Grüße
Oli
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 753
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon Öko » Mittwoch 28. Juli 2021, 20:38

Kannst ruhig schreiben, das esim Chopperforum gesehen hast
26. Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 12.-15.. August 2022 26 jähriges Bestehen :laola: :yau:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 5381
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon Wuselwahnwitz » Donnerstag 29. Juli 2021, 06:13

Öko hat geschrieben:Kannst ruhig schreiben, das esim Chopperforum gesehen hast

Pssssst... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 5568
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 29. Juli 2021, 18:07

You're pretty smart for a redneck :mrgreen:

@Wusel: ich kaufe ein "k" :pfeiffen: :kuss:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 4630
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon Norton » Donnerstag 29. Juli 2021, 18:49

So ein Vergaser ist eigentlich kein Vergaser, sondern ein Zerstäuber.
Gut zu sehen ist, wie an der "Düse" der Sprit pulsiert, mit dem Unterdruck vom Ansaugstrom und die "Düse" gar nicht zerstäuben kann, weil das Druckgefälle ja nur den Umgebungsdruck (in der Schwimmerkammer via Entlüftung) und dem Unterdruck im Ansaugkanal darstellt und nur einen Tropfen freisetzt.
Was da draus klar wird, ist das der Vergaser gegenüber einer Einspritzung das klar unterlegene System ist. Einspritzung kann mit Systemdruck von mehreren Bar arbeiten und den Sprit viel feiner zerstäuben und unabhängig von den gerade herrschenden Druckverhältnissen im Ansaugkanal einspritzen, Menge, Zeitraum und Zeitpunkt. Der Effekt da draus sind Steuerzeiten mit mehr Überschneidung.
Ein überholter, alter Sch..ss :stupid:
Und trotzdem lieben wir sie. :knuddel:

Gruß. Martin. :versteck: :unknown:
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3766
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Ammerndorf

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon Hartmut_B33 » Freitag 30. Juli 2021, 07:17

Sage mal so: mit einem Vergaser musste man sich viel mehr Mühe geben beim konstruieren, um eine ähnlich gute Maschine zu bauen bezüglich Verbrauch und Leistung.
Neben den unbestrittenen technischen Vorteilen bietet die elektronische Einspritzung (nebst Zündung) auch einen großen finanziellen Vorteil (dem Hersteller). Vergaser sind sehr aufwändig und teuer im Vergleich zu einer Einspritzanlage. Ich meine weniger die eher simplen Vergaser à la Amal concentric als die letzte Generation Vergaser in PKW.

Cheers, Hartmut
Hartmut_B33
Four Stroker
 
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2021, 20:42

Re: Wie ein Vergaser funtioniert

Beitragvon strichsieben » Freitag 30. Juli 2021, 14:53

Moin Wusel und besten Dank fürs einstellen. Geile Aufnahmen! Ab minute 15 wird es ja richtig cool. Direkt mal ein kleines Familienhappening vorm Rechner veranstaltet....
Gruss aus HH, Thorsten
Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen.
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 926
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch


Zurück zu Amal und andere Gemischfabriken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste