BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Bücher über englische Moppetten

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon Leftie » Samstag 23. Oktober 2021, 14:14

Hoi Phil,

yeah, der DHL-Bote war da, der Crawford ist gerade hier angelandet \:D/ - das Wochenende ist gerettet :ebiggrin:.

Nochmals tausend Dank für Deine / Eure Arbeit, die ganze Aktion mit Verpackung, Abrechnung, Paketverfolgung und und und setzt echt Maßstäbe!

Ich hoffe, ich kann mich irgendwann mal revanchieren.

Beste Grüße,
Ralph
1973er Commando, 1991er BMW R80 :naja:
Benutzeravatar
Leftie
Manxman
 
Beiträge: 711
Registriert: Montag 29. Juni 2015, 13:26
Wohnort: Westfälisches Flachland

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon T140-Oli » Samstag 23. Oktober 2021, 15:28

auch bei mir kamen die Bücher schon an, das ging blitzschnell, vielen Dank, Phil O:)

Grüße
Oli
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 753
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon Uli » Sonntag 24. Oktober 2021, 00:17

Auch nach Bayern hat der gelbe Wagen es heut geschafft - sei nochmals bedankt, Phil!
Wirklich schön gemachte Werke.
Wenn der Inhalt dem ersten Eindruck entspricht, ziehe ich meinen Hut vor Herrn Crawford.
Jetzt muss nur noch das Wetter hier schlechter werden...
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 3688
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: Südlicher als Süddeutschland - Bayern

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon Phil » Sonntag 24. Oktober 2021, 09:49

Uli hat geschrieben:...Wirklich schön gemachte Werke.
Wenn der Inhalt dem ersten Eindruck entspricht, ziehe ich meinen Hut vor Herrn Crawford...

Der erste Eindruck täuscht nicht, die Bücher sind wirklich klasse, Uli.

Ich bin wirklich angetan, dass die DHL-Fritzen auch den innerdeutschen Versand ratzfatz erledigt haben. Erstaunlich, die haben es von Celle aus in einem Tag geschafft, alle Bücher an die Enddestinationen zu verbringen. Hut ab!

Und es war mir ein besonderes Vergnügen, ich hab' das wirklich gerne gemacht mit der Sammelbestellung.

Habt einen schönen Sonntag.

Beste Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 6025
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Celle

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon jan » Sonntag 24. Oktober 2021, 11:17

Na, dann bin ich mal gespannt, ob Rally mir das Buch heute Nachmittag ans Krankenbett liefert... freue mich schon!

Danke nochmals für die Action, lieber Phil!
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 10151
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon Der Keks » Montag 25. Oktober 2021, 14:40

Juhuuu es ist auch hier angekommen.
Vielen, vielen Dank und Gruß

Christian

Gesendet von meinem POT-LX1 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Der Keks
Manxman
 
Beiträge: 322
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2012, 20:32
Wohnort: Rendsburg

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon guzzimk » Dienstag 26. Oktober 2021, 14:47

..Auch bei mir am 23.10. angeliefert, vielen Dank !!!! :mrgreen: :top:
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 847
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon Uli » Dienstag 26. Oktober 2021, 19:17

... und sogar signiert! :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 3688
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: Südlicher als Süddeutschland - Bayern

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon achim955 » Mittwoch 27. Oktober 2021, 12:47

Hallo Phil,

auch von mir vielen Dank für Deine Buchaktion. Wie bereits bei Vol. 1 enttäuscht auch dieses Buch nicht. Mir war gar nicht klar, wie umfangreich der Renneinsatz von A 50/A 65 so war und die meisten Bilder kannte ich noch nicht. Wenn's dann draußen nass und in der Garage kalt ist, werde ich fröhlich schmökern.
Grüße aus Braunschweig
Achim
BSA A65 Thunderbolt (Bj. 66) Royal Enfield 650 Interceptor 2 x BMW
Benutzeravatar
achim955
Manxman
 
Beiträge: 31
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 19:41
Wohnort: Braunschweig

Re: BSA A 65 Thunderbolts & Lightning

Beitragvon Phil » Mittwoch 8. Dezember 2021, 19:36

Hallo Leute,

gestern war eine Email von Pete inner Mailbox. Er schreibt:

...we're also down to our last few copies of Thunderbolts & Lightning and we don't want any original purchasers to miss out on a copy of volume II, as stocks of that run lower too. To order just click on http://www.wideline.co.uk or call on 07966575182...

Für alle, die Interesse haben an dem Buch, dann mal hurtig bestellen: Peter sagte, dass ein Re-Print aus seiner Sicht nicht wirtschaftlich sei.

Um ehrlich zu sein, ich finde Vol I interessanter als Vol II, und das erste hat auch weniger typos als das neuerlich erschienene Werk. Wobei es erstaunlich war für mich, beim Lesen des Vol II zu lernen, wie lange die Leutchen mit den A65 vor allem im Gespannsport unterwegs waren.

Schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 6025
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Celle

Vorherige

Zurück zu Buchtipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste